+49 1573 573 92 24 info@markgraf.com

Tui-Na Behandlung

 

Das Tui-Na ist eine manuelle Behandlung aus der TCM, bei welcher unterschiedliche Techniken der Massage, der Physiotherapie sowie der Akupressur kombiniert werden. mehr erfahren >>

Lösen von tiefliegenden

Blockaden und Verspannungen

 

Eine Tuina Therapie ist eine Behandlung des gesamten Körpers, bei der tiefliegende Verspannungen und Blockaden gelöst werden, um somit die Durchblutung und Funktionalität des Gewebes und der tieferliegenden Organe zu begünstigen. Dabei können chronische Schmerzen gelindert, als auch die Funktionen des Kreislaufs, des Nervensystems und der Verdauungsorgane verbessert werden.

Es kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, wie etwa eine spezielle Meridian-Massage für Muskeln und Faszien, Akupressur bei bestimmten Schmerzpunkten sowie eine Behandlung der Wirbelsäule und Gelenke. 

 

Positive Wechselwirkung auf

den gesamten Organismus

 

Aufgrund des Konzeptes der Ganzheitlichkeit wird in der chinesischen Medizin bei jeglichen Beschwerden immer auch die Wechselwirkung auf den gesamten Organismus berücksichtigt. So kann die Behandlung von lokalen Blockaden und Verspannungen im Bewegungsapparat auch bei chronischen Verdauungsproblemen, Migräne oder bei Schlafproblemen helfen.

Je nach Situation wird eine Tuina-Behandlung mit anderen Methoden kombiniert, etwa mit Akupunktur oder mit einer Schröpf- und Wärmebehandlung. 

 

 

Wohltuend & vielseitig

 

Eine Tuina Therapie wird meistens als sehr befreiend und wohltuend empfunden. Sie kann während der Behandlung zwar auch sehr schmerzhaft sein, da aber nicht nur oberflächig massiert sondern tiefliegende Verspannnungen gelöst werden, ist ihr Effekt auch dementsprechend groß und bei vielseitigen Beschwerden hilfreich.

Nils Markgraf

Dipl. TCM Therapeut (Peking, China)

Wann lohnt sich eine

Tuina-Behandlung?

Vor allem bei starken Verspannungen

sowie bei Schmerzen, Beschwerden an der Wirbelsäule und den Gelenken, als auch bei Verdauungsproblemen und nervlichen Beschwerden

Indikationen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hält eine Behandlung mit TCM für sinnvoll bei Indikationen aus folgenden Fachbereichen:

 

  1. Bewegungsapparat
  2. Neurologie / Vegetativum / Psychosomatik
  3. Herz / Kreislauf
  4. Atemwege / HNO
  5. Magen / Darm
  6. Urologie
  7. Frauenheilkunde
  8. Augen
  9. Haut / Haare
  10. Kinder
  11. Stoffwechsel / Hormone
  12. Chronische Schmerzen
  13. Begleittherapie bei Krebs

Sprechen Sie uns bei

Fragen einfach an

 

Tel: (+49) 01573 573 92 24
Mail: info@markgraf.com

Nils Markgraf

Nils Markgraf

TCM Therapeut, Heilpraktiker

Jean-Baptiste Brochet

Jean-Baptiste Brochet

TCM Therapeut

Vollzeit TCM Studium an der „Beijing University of Chinese Medicine“ in Peking, China mit Abschluss B.Sc. Chinese Medicine, sowie an der „Guangzhou University of Chinese Medicine“ in Guangzhou, China mit Abschluss M.Sc. Chinese Medicine.

Ausbildung zum Erkennen und Verarbeiten von TCM Kräutern bei LiHe-TCM in Xiamen, China. Vertiefung in der Lehre der sogenannten TCM Klassiker.

Ausbildung in Chen-Stil Taichi, sowie medizinisches Daoyin und Qigong, sowie fortlaufende Weiterbildungen in Peking, China.

Kontakt

Telefon

(+49) 01573 573 92 24

Email

info@markgraf.com

Adresse

Brauergasse 5
93059 Regensburg

Live Chat

schreibe uns via Whatsapp >>

Termin buchen